Textil-AG näht für Sternkinder


Ein Stern, der am Himmel strahlt, leuchtet auch in unseren Herzen weiter. 💫

Wenn sich Mama und Papa von ihrem Sternkind verabschieden müssen, steht die Zeit still. Worte können den Schmerz kaum nehmen, Trost gibt es wenig. Das umsichtige Auswählen von Kleidung für ihre Kleinen kann sie dabei unterstützen, mit ihrer Trauer umzugehen.

Das wissen wundervolle Ehrenamtliche, die kleine Einschlagdecken, Mützchen, Kleidung mit ganz viel Liebe nähen, stricken und häkeln. Sie möchten mit dieser Geste ihr Mitgefühl ausdrücken. Sie möchten den Angehörigen zeigen, dass sie nicht allein sind.

Zu diesen Ehrenamtlichen gehört auch die Textil-AG der Willy-Brandt-Schule aus Norderstedt nahe Hamburg. Sie haben fleißig und liebevoll für Sternkinder genäht und süße Kinderstoffe verarbeitet. Lang haben sie überlegt, wo und was sie Gutes tun können, erzählte uns Lehrerin Christiane Bergen. Schließlich entschlossen sie sich, mit uns Kontakt aufzunehmen, um für Sternkinder zu nähen. Auf dem Foto seht Ihr Christiane und die Schülerinnen Amelie und Neele stellvertretend für die Textil-AG.

Vor Kurzem erreichte uns das superliebe Paket mit den selbstgenähten Einschlagdecken, die wir an Betroffene weitergeben. Wir sagen einen ganz lieben Dank in den Norden! Ihr jungen Menschen seid wunderbar! 😇

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!